Facebook

Lübtow Kr. Lauenburg Pom.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann rufen Sie mich bitte einfach an. Ich spreche  sehr gut  deutsch.Tel: 0048 888 602 194    

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf auch per Email: mariuswicko@interia.pl

WhatsApp +48 888602194 (kostenlos)

Machen Sie Urlaub in Polen ,oder sind Sie geschäftlich unterwegs? Brauchen Sie Hilfe beim Dolmetschen oder in Archiven? Ich kann Sie auch von Kolberg ,oder dem Danziger Flughafen abholen, und Ihnen die Region zeigen.

Es ist möglich alle Angaben zu den Namen aus der Geschichte von Lübtow zu beschaffen ,wenn die noch irgendwo vorhanden sind. Auch die offizielle von dem Standesamt .

  1. Bartholdy Erich (AV),(LZ),Gustav,Frieda (C DSC01537)

  2. Baitz Frieda (OKt13/45)

  3. Bienck Leo ,Frieda,Martin (OKt13/45)

  4. Brandhoff August (C DSC01649)

  5. Braun Karl (AE11)

  6. Börs (AV)

  7. Buschkowski Hermann (BHB),Franz ,Adolf ,Hermann,Luise (OSC 840),Emilie (OSC1641)

  8. Choitz Johann (V7),Julia (C DSC01543)

  9. Friedler Richard (LN45/80)

  10. Gajewi Otto,Friedrich ,Emma (C DSC01597 )

  11. Holz Caroline (OSC1641)

  12. Kleidon Karl ,Maria ,Auguste Klever (AV)

  13. Kowitzke Wilhelm,Auguste,Hermann (OSC2543)

  14. Krause Hermann,August ,Pauline (C DSC01600)

  15. Kramer  Hans ,Ella ,Brigitte (OKt12/45),Olga (C DSC01543)

  16. Kreft August ,Julia (SSg37/85)

  17. Kremkow Henriette  (CDSC01582)

  18. Kunigk Herbert (AV)

  19. Kutschke Auguste (CDSC01590 )

  20. Lietzau Heinrich  (SSC36)

  21. Liskow Hermann ,Johanna (C DSC01602 )

  22. Malchow Johanna ( CDSC01602 )

  23. Marten Ludwig ,Henrietta (CDSC01582)

  24. Massel Ottilie (OSC640)

  25. Müller Elfriede (AV)

  26. Neubösser Gerhard (AV)

  27. Niemoth Albert,August,Hermine (C DSC01616)

  28. Pardeyke Otto (LZ),Carl ,Emilie (OSc14/92),(C DSC01608 ),Hermann (LN45/80)

  29. Petsch Emma (CDSC01597 )

  30. Polloch Caroline (OSC640)

  31. Ratajczak Franciszek (LNC45/32/33)

  32. Reckow Anna ,Otilie ,Walter ,Alfred (AV),Helga,Albert  (LZ) Hugo (C DSC01642 )

  33. Runge Johanne (OSC1840)

  34. Severin Hugo,August ,Sophie (OSC1543)

  35. Schulz Hermann (BHB) Erich (AV),Albert,August,Caroline ,Ottilie (OSC640),Franz,(LN45/80)

  36. v.Schulz Wilhelm (AV), 

  37. Sengstock Walter (LZ),Henriette (C DSC01678 ),Wilhelmine (LN45/80)

  38. Sonntag Luise (OSC840),Wilhelm 

  39. Srock Hermine  (C DSC01616)

  40. Trodler Richard (BHB),Herbert (LZ),Karl ,Richard ,Marta (OSC340),Herbert (OSC1342),( CDSC04826)

  41. Ulrichs Fritz (BHB) ,Hermann (AV)

  42. Walk Willi ,Wilhelm (LN45/80)

  43. Weiss Luise (OSC8640)

  44. Wenzel Bertha (C DSC01537)

  45. Wesel Henriette (OSC1840)

  46. Wick Pauline (C DSC01600)

  47. Witt Emilie (OSc14/92)

  48. WoizeschkeWilhelm (BHB)

  49. Wolff Fritz ,Hildegard ,Harmut (OKt6/44),(LN45/80)

  50. Wolff Alma ,Karl (LZ)

  51. Dr.Zimmermann Georg (AV)

  52. Zink Max (LZ),Marta (OSC340),Wilhelm (OSC1840)

Fotos Geschichte und Erinnerungen:

rad lubtow dunen strand kolonialwarenladen.

Kolonialwarenladen .

Das Gutshaus in Lubtow kreis aleunburg pommern

Das Gutshaus in Lübtow.

rettungsshcuppen in Lubtow kreis alaeuenbrg pommern

Der Rettungsschuppen.

dunen bei Lubtow

Lübtow Wanderdünen.

BRUNNENBAU Rad jugend baut Wasserbrunen in Lubtow auf

Reichsarbeitdienstlager in Lübtow R.A.D. Abt.3/40 Kolberg 1807.

rad lubtow dunen strand

R.A.D. Lübtow,Strand und Dünen.
BRUNNENBAU Rad jugend baut Wasserbrunen in Lubtow auf

Rad Männer als Helfer  bei Brunnebau  in Lübtow. Firma Bruno Milz aus Lauenburg .

 

Der alte Friedhof Heute:

 

der alte Friedhof von Luebtow Heute

der llate Friedhof von Lubtoe Hreute

Carl Treichel.

der allte Friedhof von Lubtoe Hreute

   Emilie Brieschke geb.Krause .

der allte Friedhof von Lubtow Heute

Georg Krause.

 

Aus der Geschichte des Dorfes Lübtow bis 1911.

Lübtow, eine Landgemeinde mit 52 Einwohnern und ein Gutsbezirk mit 85 Einwohnern im Amtsbezirke Sassin.
Lubbetow (poln. Lubiatowo) wird im Jahre 1437 als Panengut zu polnischem Zinslehne genannt und zahlte eine Mark für 40 Scheffel Haber. Der Ort tritt urkundlich sonst nicht eher hervor als im Jahre 1618, war aber schon lange vorher Adelssitz der Familie von Lübtow, welche daher ihren Namen führte und als pommerellische Urbewohner anzusprechen sind. Die Familie hat sich auf diesem ihrem Besitze bis zum Jahre 1811 erhalten; aber freilich war es schon in sehr früher Zeit gespalten. Dabei ist es anno 1628 nur mit zwei Hufen verzeichnet. 1858 saßen die Lübtows auf Lübtow und Kerskow. 1719 starb hier eine Anna von Lübtow geb. von Bychow. In den nun folgenden Jahren (1721 - 54) werden zahlreiche Mitglieder dieser Familie als hier ansässig teils in den Familiennachrichten, teils in den Matrikeln genannt: Mathias Ernst, Georg, Michael, Johann Jakob, Karl Ernst. Nach der Matrikel vom Jahre 1756 war Lübtow in nicht weniger als sechs Adelsteile gespalten und es werden als selbständige Besitzer von Gutsanteilen genannt die Mitglieder der Familie Lübtow Karl, Johann, Gneomar, Jochem, Franz, Georg und Jakob. Außerdem tritt in weiteren Familiennachrichten Karl Ernst von Lübtow (1747) auf. Im Jahre 1747 befanden sich hier nur noch drei ad1ige Wohnsitze aber mit vier Vorwerken; doch hatten sich heißt es weiter  sechs Höfe und Katen Koppalin genannt, im ganzen 18 Feuerstellen darauf befunden. Drei Besitzer der Familie werden genannt: Fr. Ludwig von Lübtow, Michael Christian von Lübtow und Johann Jakob von Lübtow. Dann ging es über in den Besitz der Familie von Bychow (schon 1719 starb eine Frau Anna von Lübtow geb. von Bychow in Lübtow), während die Familie von Lübtow sich auf anderen Nachbargütern befindet. Im Jahre 1811 erwarb Jos. Christian Treichel den ganzen Gutsbezirk, damals aus drei Anteilen bestehend. Nach seinem Tode übernahm seine Mutter Luise das Gut und hielt es bis 1846. Dann erfolgte wieder eine Teilung zwischen Gustav Treichel und dessen Schwester Adolfine verehelichte Kramer. Gustav Treichel wohnte in dem heutigen Koppalin, das als selbständiges Gut erst durch die Teilung entstanden war.Nach seinem Tode von seinem Schwiegersohne Paul Lützow erstanden, wurde es in den Jahren 1903 bis 1905 durch Parzellierung wieder aufgelöst. Der andere Anteil, das heutige Rittergut Lübtow, ging nach dem Tode der Adolfine Kramer in den Besitz ihres Gatten Albert Kramer und nach dessen Tode im Jahre 1892 in den seiner zweiten Gemahlin Maria geb. Meske und seiner vier Kinder über und ist im Jahre 1912 von der Pommerschen Landgesellschaft zur Aufteilung erworben.

 

 




Die Zahl der Besucher:
Insgesamt: 1 205 036
Gestern: 500
Heute: 148
Online: 4
Aus Gründen des Urheberrechts ist die Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Webseite nicht gestattet (herunterladen der Inhalte,Fotokopien ,und Weitergabe auch Privat ! Bedarf meiner ausdrücklichen Zustimmung.

Copyright (c) 2008-2020 by Mariusz Baar 84-352 Wicko ul. Lipowa 1
reiseleiter-leba.eu