Buckowin Kr. Lauenburg Pom.

Hochzeitfoto buckowin Kreis Lauenburg Pommern

Ein Hochzeit Foto aus Buckowin .Wer erkennt sich?

 

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit Ahnen und Heimatforschung vor allem in den ehemaligen Landkreis Lauenburg /Pom ,und auch in den benachbarten Landkreisen : Karthaus, Neustadt, Stolp,Bütow ,Putzig ,Danzig. Ich forsche  in  anderen ehemaligen deutschen Provinzen : Schlesien ,Pommern ,Westpreussen, Ostpruessen, sowie auf den anderen Gebieten : Grosspolen , Wartheland, Posen,Bromberg. Auch in anderen Regionen Polens, den heutigen ,und ehemaligen. Selbst in in Deutschland ist die Familienforschung nicht ausgeschlossen .

Rufen Sie mich bitte einfach an. Ich spreche  sehr gut  deutsch.

Tel: 0048 888 602 194    

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf auch per Email: mariuswicko@interia.pl

WhatsApp +48 888602194 

Verbringen Sie Urlaub in Polen, oder sind Sie geschäftlich unterwegs? Brauchen Sie Hilfe beim Dolmetschen oder in den Archiven ? Ich kann Sie auch von Kolberg ,oder dem Danziger Flughafen abholen, und Ihnen die Region zeigen.

  1. Albrecht Richard ( KRS 77/12.10.28  ),Elisabeth (G57),Johanna (LUSC3/22),Hermine,Richard (BUC15/35),Eduard (ABII)

  2. Andreaskowsky Johanne  (Z.I)

  3. Arnold Marta (GG77(K)

  4. Aschendorf  Friedrich,Amalia (GG62),Otto (ABII)                                                     

  5. Bank Martin (KNB108) Landarbeiter ( Hallo Kathrin, du hast mir per E-Mail geschrieben, leider habe ich nicht geantwortet, da deine E-Mail-Adresse unvollständig ist.)

  6. Bardtke Caroline,Wilhelm (V240)

    Bartelt Albertine Bukowina
  7. Bartelt Albertine (LPL63/02)

  8. Bartz Martha (LUSC84/28),Max (KNB)(ABII)

  9. Basilius Elise ,Ferdinand ,Friedrich (V64)

  10. Bauer Oskar (ABII),Ernst (BUC17/35)

  11. Beckmann Ernst Ludwig (HMZ)

  12. Bergunder Hiltraud ,Walter (BUC6/33)

  13. Biegus Johann ,August (GG12)

  14. Birr Leon (LNZ36/75/112)

  15. Bladowski Johann (LLC19/45),Anna (LL57),Franz (ABII)

  16. Blum Otto (MRZn)

  17. Bock Otto,Helmuth ,Walter (ABII)

  18. Bolduan Betty  (GG57(T)

  19. Bolke  Erns (BHB) 

  20. Borchardt Jan (LA)

  21. Bork Erika (A.V),Albina,Heinz,Alvine (LNZ44/41)

  22. Bowski Justine (BUC16/35)

  23. Bronk Bazyli (36/75/121)

  24. Bruchnow Albert (ABII)

  25. Bruhnke Johanna (LUSC3/22)

  26. Bullschock Emil (A.V )(ABII)

  27. Bück Hermann  (KRS.75 05.10.28 ),( 36/90/14)(ABII) Eduard ,Paul (GLH),(LNZ44/41)

  28. Choitz Erich (36/75),(ABII)

  29. Cornell Bruno (ABII)

  30. Czapiewska Regina ,Bronisława ,Rudolf  (LA45/53)

  31. Dahlke Wilhelm (SBC2/33),Kurt,Wilhelm (BUC21/35),Eilfried,Wilhelm (BUC6/34),Adolf ,Willi (ABII)

  32. Damaschke Karl (BUC13/32)

  33. Deckert August,Leonie (BUC12/34)Wilhelm (ABII)

  34. Delgas Eduard (ABII)

  35. Dieball Ernst (ABII)

  36. Domaschke Caroline ,Christian ,Ernestine (SOh8\79)

  37. Dombrowe Willi (ABII)

  38. Dreyer Wilhelm (ABII) (KRS 60 17.08 .28 ),(BHB)    

  39. Dussert Bertha (SLC24/29)

  40. Ehlert Eilsabeth (GG27),Heinz ,Horst (BUA,36),Karl ,Elsbet (KNB86)

  41. Elendt Bernhadt ,Marta (LUSB31/31)

  42. Fahnrisch Emma (LL616)

  43. Fandrich Adolf ,(ABII)Paula ,Edith (A.V),(GG18),Alexander (NE136/20)

  44. Fischer Henriette (LUSC33/89)

  45. Flisikowski Hulda (NZ40/130)

  46. Flitynk Gustav (36/75/220)

  47. Flöting Gustav (KNB)(ABII)

  48. Frederich Bernhard (GG72),(KNB104)(ABII)

  49. Freyherr Friedrich    (Z.I),Wilhelm ( 36/90/145)

  50. Friedenberg Reinhold (GG79)

  51. Fröhlich Thusnelda (HMZ)

  52. Garmatz Julius (ABII)(Stellmacher)

  53. Gaul Christel (AE12)

  54. Glawe Paul-Alex (ABII)(Fachstudienrat)

  55. Graumann Martha ,Rudolf (LUSc84/28),(NE20/136),Gustav(ABII)

  56. Grebewski (GG62)

  57. Griechen August (ABII)

  58. Grosmann Erna,Alfred (BUC3/33)(ABII)

  59. Gornowicz Jan (MRZd)

  60. Górny Franciszka (LL78)

  61. Gurske Hulda (BUC6/32)

  62. Hahn Ernst (ABII)

  63. Hansen Luise (BUC7/31)

  64. Heberlein Johanne (BUC13/35)

  65. Henke Bertha (SLC24/29)

  66. Hering Fritz,Bertha (LUSC153/85)

  67. Heuer Hans (ABII)

  68. Heyer Walter (KNB)

  69. Hey Karl (ABII)

  70. Hinz Wilhelm,Ludwig,Henriette (LUSC33/89)

  71. Hisch Wihlem,Ida (KNB)

  72. Hopp August(ABII) (BHB) Hulda (NZ40/130),Albert (ABII),Rudolph ( 36/90/147),Rudolph,Alma (LA 45/2)

  73. Hulda, August (GV)

  74. Hupke Wilhelm (MRZd)

  75. Hübner Paul(ABII)(Lehrer),Else (KSt221/42),(LNZ36/75),Gudrum (LUSA9133)

  76. Junker  Elisabeth (GG27), (KNB86)

  77. Karweik Max,(ABII) Emma (GG121)

  78. Kemp August .Hermann (KNB)

  79. Kietzmann Ernst (GG 24)

  80. Kischnick Otto (GG25)

  81. Klatt  Eduard  (ABII),(BHB),Marta (GG104),(NV305/44),

  82. Klemm Emilie (LUSC280/30),Wanda (GG124/P}

  83. Klug Otto Elisabeth (MRZn)

  84. Kob Werner ( Pastor )(ABII)

  85. Kohlert Gustav (NC)(ABII)

  86. Kolletschke Laura (Z.I)

  87. Konek Wolfgang ,Liesbeth ,Joseph (LA45/30)

  88. Kowalke Hermann (ABII)

  89. Krapnick Karoline (BUC9/32)

  90. Kramp Mathilde (LSC32/19),Johanne (BUC13/35)

  91. Kramm Hermann (ABII)

  92. Kranz Berta (G87)

  93. Krause Friedrich (KNB)

  94. Kreft Johanne (Z.I),Marta (LUSB31/31),Eugen (Mühlenbesitzer )(ABII),Jurata ,Anna ,Bernard (LA45/70)

  95. Kroschinski August (ABII)

  96. Kruca Helena (LL1061)

  97. Kuhn August ,Marta (GG77)

  98. Kumm Erich (NZ40)(ABII)

  99. Kuzyński Wiktor (MRZd)

  100. Labude Jan (LL95)

  101. Laddach Johannes (ABII)

  102. Lange Minna (KNB85)

  103. Langosch Johanna  (BHB),( 36/90/150),Gustav (ABII) Wilhelm (AE11),Otto (BUC4/35)

  104. Langusch Otto ,Berta (G87)(ABII)

  105. Lawrenz Leon (36/75/42),Franciszek (36/75/83)

  106. Lemke Emma (GG121(K}

  107. Lenz August,Hedwig (NZ41/104),(NZ40/134),(NV393/44)

  108. v.Lewinsky Johann (HMZ)

  109. Lietzau Artur (AE11),(ABII) ,Artur (Schmied) (ABII)Berta (G123.),(36/75/61),Eva (BUC5/32)

  110. Lica Brunon ,Agnieszka ,Władysław (LA45/109)

  111. Lorr Wilhelm (SOh 6\75)

  112. Löwe  Ferdinand (G25/),Hermann (36/75/42),Karl (ABII)

  113. Lucas Ernst (NB35/58) Thusnelda (HMZ)

  114. Lübeck Emma (Z.I),(GG117/P}

  115. Lukas (LVB)

  116. Maikowske Paul (BUC10/34)

  117. Macht Friedrich (HMZ)

  118. Mantek Natalie  (ABII)

  119. März August ( 36/90/145)

  120. Mielke Gunther -Lehrer (AS),Albertine (HMZ)

  121. Milewczyk Wanda (LLC/196)

  122. Misch  August (BHB),Wilhelm (36/75/121)(LNZ41/44/52),Alfred (ABII)

  123. Mischke Wanda (LL752) .Michael ,Valerian (ABII)

  124. Mundt (HMZ)

  125. Muttschall Erich (ABII)

  126. Naczk Jan (36/75/61)

  127. Nagel Martha (ABII)(LNZ36/75/118)(GB53) Bertha (LLC3/45),Meta (BUC3/32),

  128. Ness Christiane (SBR s 33/00)

  129. Neumeller Ursula (LL638)

  130. Noffke Albert,Albertine (U44/48)

  131. v.d.Osten Jannewitz Wilhelm (HMZ)

  132. Oelkers Gertrud (NZ41/104)(NZ40/134)

    Rudolf und Berta Papke Buckowin Lauenburg Pommern
  133. Papke Adeline (LUSC54/21) ,Willi (NG32),Ferdinand (GG116),(BUC10/34),(NE1928/32),Paul (KNB103),Willi (KNB86),Joseph, Rudolf (ABII),Berta ,Rudolf (CB†)

  134. Pattschull August (KNB 109) (Landarbeiter) Konrad (ABII)

  135. Patzer Ludwig,Wanda (GG124)

  136. Perschke Bruno (ABII)

  137. Perlick Else (KSt221/42),(LUSA9133)

    Gasthaus Pett
  138. Pett  Franz,Friedrich (BHB),Albert (ABII) Reinhold (A.V),Berta (G87),Hulda (GG15(P),Emma (GG117),Helene ,Willy,Anna ,Wilhelm ,Karl ,Katharine ,Max,Erna,Elisabeth  (NE1928/67),Reinhard ,Meta ,Friedrich ,Heinrich (PZM)

  139. Pillasch Julius (Z.I)

  140. Pinske Hulda,Gustav (BUC6/32)

  141. Piotraschke Berta (G123.)

  142. Polke Johanna (BUA2,6)

  143. Potratz Bernard (NB)(,LNZ44/41)(ABII)

  144. Prager Konrad (Fachstuduenrat (ABII)

  145. Prehn Willi (ABII)

  146. Prey Geschwister (BHB)

  147. Priebe Karl,Paul,Wilhelm (ABII) Gustav,Karoline (BUC9/32)

  148. Prochnov Karl (Z.I),August,Hulda (GG15),Berta (AEx)

  149. Rach Karl (GG124)

  150. Rahn  Elisabeth (BHB),Hans (ABII)

  151. Raasch Gustav (GG1)

  152. Ramschin Otto (ABII) (Zollanwärter )

  153. Raschke Erna (BUC3/33)

  154. Redanz Friedrich ( Maurer )

  155. Rieger Amandus,Meta (BUC3/32)

  156. Robert Gustav (KNB77)

  157. Rossol Julius (GG96)

  158. Röding Hedwig (NZ41/104),(NV393/4),(KNB102)

  159. Sawert Gustav (ABII)

  160. Schalk Karl (BHB)

  161. Schiewer Hermann (ABII)

  162. Schmalz Hannelore  ( Z.I),(MRZ),Eva (BUC5/32),Fritz (ABII)

    Meta Schmidt Buckowin KLP
  163. Schmidt Max,Alice (GG88),Fritz (ABII) Meta (MRZ)

  164. Schmidtke Hermann ,Otto,Paul (BHB), Hilde (A.V ),Emil,Meta (NG32),Emil ,Emma (ABII)

  165. Schröder Hiltraud  (BUC6/33),Karoline (LUSC177,27),Heinrich ,Johanna,August (BUA2,6)

  166. Schulz Julius (Z.I),(LVB),Albert (ABII)

  167. Schwarzfeldt,Anna,Bruno,Helene ,Walter (A.V ),(ABII) Wilhelm ,Franz,(ABII)Anna (SLB5/27),Bruno,Margarethe, Minna (BUC2/35),(GB43/39)

  168. Schychta Irena (LLL 568)

  169. Sebameitat Otto (U44/48)

  170. v.Siebenbürger (LVB),Otto (DB)

  171. Siegler Ernestine (SOh8\79)

  172. Skibbe Wilhelm (ABII)

  173. Skolmowski Max,Justine,Theofil (BUC16/35)

  174. Sobisz Maria ,Helena (LA45/31)

  175. Spletstösser Franz,Adelheid (BUC12/35)

  176. Stach Alvine (BUA01,10)

  177. Stauber Joseph (ABII)(Fachstudienrat )

  178. Stüwe Mühlenbesitzer (NB22/57)

  179. Szyca Wincenty (MRZd)

  180. Tamke Wilhelm,Emilia (ABII) (LUSC280/30),(GG24)

  181. Tezlaff Fritz ,Emilie (GG53)

  182. Thesenwitz Paul (ABII)(Zollassistent )

  183. Thun Betty (GG57),Otto (ABII)

  184. Timreck Carl Friedrich ,Albertine (HMZ)

  185. Tobiasz Leon (LA45/3)

  186. Todorowitsch Anita,Antonia (LUSA305,30)

  187. Tollas Albertyna (U44/48)

  188. Tosch Martha (GB53N)

  189. Traumitz Lebrecht (HMZ)

  190. Treder Jan (MRZd)

  191. Treisch Helmut (SLB837),(Langfuhr )

  192. Trippler Paul (ABII)

  193. Vorphal Karl (ABII)(Zollanwärter)

  194. Völtz  Gertrud (Oelkers),(BHB),(NZ41/104),(NZ40/134),GG64),Erich (GG35),Erich (NN94/95)

  195. Walkusch Willy (KSs1\45) ,Rosalie (LNZ36/75),Josephine (MRZd),Julius (ABII)

  196. Wargowski Hermine (BUC15/35)

  197. Weiss August (Z.I),Marta (GG104(K)},Berta (NV305/44)

  198. Weber Elise (Wegner Ferdinand (ABII)

  199. Westphal Richard (GG151),Ferdinand (Schneider)(ABII)

  200. Wenzel Heinrich (KNB105),Eduard (ABII)Adeline (LUSC54/21) ,Eduard (NC),Erich (LNZ36/75),

  201. Weβling Willi (ABII)

  202. v.Weyher Nikolaus ,George ,Franz Adolf  (HMZ) 

  203. Wick Karoline (LUSC177,27)

  204. Winkler Theodor (Pastor) (NE390/12)

  205. Wischer Emil (GG132)(ABII)

  206. Willhöft Hans,Minna (KNB85)

  207. Wittke Otto,Selma ,Helmut,(LA45/47)

  208. Wohlfahrt Paul (GG83),( 36/90/148),(ABII)Anna (MRZ),Luise,Eduard (BUC7/31),(BUB16/20)(PZM)

  209. Wolski Michael (ABII)

  210. Wölz Gertrud (DB)

  211. Zeidler Erich,Wally (A.V )

  212. v. Zelewski Oberst Leutnat (HMZ)

  213. Ziegel Ida,Gerhard (LNZ44/41)

  214. Ziegert Karl (36/75/83),Gustav (ABII)

    ZUehlke Otto und Meta Buckowin Kreis Lauenburg Pommern
  215. Zühlke Meta ,Otto (CB†)

Buckowin Kreis lauenburg pommern

Zollhaus ,Gutshaus und Gasthaus in Buckowin.

Taufengeln  in der Kirche von Buckowin Kreis Lauenburg Pommern.

                       Grenzübergang in Buckowin Kreis Lauenburg Pommern.

Die Wassermuhle in Buckowin

Die Wassermühle in Buckowin.

                        Zollbeamten in Buckowin Kreis Lauenburg Pommern.                             weibliche Rad in Buckowin

                       Weibliche Rad in Buckowin.

die schule in buckowin

                        Die Schule in Buckowin Kreis Lauenburg Pommern.                                   schulentlassung in Buckowin 1943

                        Schullklasse in Buckowin 1943.

 

    

 

In Buckowin   geschehen:

Neubau HJ .-Heim  Architekt Buchholtz Stolp (1938-07-14) und Kindergartenbau durch NSV (1939-08-03)

 

 

"Heil dir im Siegerkranz“
Eine Kassubische Hochzeit jenseits der Grenzpfähle im Lauenburgischen .
Damals wohnte ich in Lauenburg. Es war in der Zeit, als die Korridorgrenze soeben errichtet war. Ein Freund von mir, der Gastwirt in Buckowin war, lud mich ein, eine kassubische Hochzeit jenseits der neuen Grenzpfähle mitzumachen. Ich war sofort dabei. Es war ein weißer Wintertag. Der Schnee knirschte vor Kälte. Wir drei, der deutsche Fahndungsbeamte, mein Freund und ich, kletterten unter der deutschen und polnischen Grenzbarriere hindurch und gingen zu dem einsam gelegenen Krug, wo die Feier stattfinden sollte. Schon am Nachmittag hatten wir in einem Schlitten zwei Fässer Bier an die Grenze gebracht, im Wald unter Stroh versteckt und dann den verabredeten Pfiff von uns gegeben. Das Bier war also gut herübergekommen, denn auch die polnischen Zöllner schätzten deutsches Bier.
Als wir in den „Festraum“ hereinkamen  direkt von der Straße aus führte die Tür zu ihm erwartete uns im Schein einer Stalllaterne eine auf zwei Pritschen aufgebaute Theke und ein vergnügt tanzendes Publikum. Wir wurden als Ehrengäste begrüßt und auch als solche behandelt. Plötzlich gab es eine tolle Schlägerei. Was war geschehen? Nichts weiter. Man hatte nur zwei polnische Soldaten aus Sirakowitz, der Nachbargarnison, herausgeschmissen. „Sie haben hier nichts zu suchen, die Kongresser“, wurde uns gesagt. Als Kongresser bezeichnete man die Polen aus dem eigentlich polnischen Gebiet. Man hatte wenig Meinung für sie. Ganz besonders deshalb, weil sie den schwunghaften Schmuggel mit Vieh störten. Das war eine neue und sehr erfreuliche Einnahmequelle für die Kassuben, die ein bitterarmes Volk waren, denn der Boden ist dort sehr kümmerlich. Man kann es erleben, dass ein Besitzer von 1200 Morgen Land nur ein Pferd sein eigen nennt. Aber ich will mich kurz fassen. Wir marschierten dann unter Vorantritt einer Blaskapelle in das recht ärmliche Hochzeitshaus des Ehepaares Soldatka. Es gab Kaffee, Kartoffelpuffer und Schnaps. Den gab es reichlich, denn jedem Gast wurde eine Flasche eines obskuren Getränkes in die Hand gedrückt. Man trank aus der Flasche. Auch das Bier wurde sehr schlicht serviert. Man goss es in eine Zinkwanne, und jeder schöpfte sich ein Glas heraus, wobei es gar nicht schlimm war, wenn man manchmal bis über das Handgelenk in der guten Flüssigkeit versank. Aber das Schönste war der Schluss des Festes. Nachdem die polnischen Soldaten aus dem Saal herausgeflogen waren, hatte unser Mann vom deutschen Fahndungsdienst Bedenken. „Sie werden mit Verstärkung kommen, und es wird eine Mordskeilerei geben.“ Auch hatte er Angst, man würde uns ins Kittchen stecken. Wir aber waren nicht vom Fahndungsdienst und betrachteten diese eigenartige Festivität als eine ganz seltene Abwechslung. Schließlich wollte man uns einige Kühe mit auf den Weg geben, die wir über die Grenze bringen sollten. „Heute nicht. Wir kommen morgen wieder! sagten wir. Worauf uns die gesamte Hochzeitsgesellschaft mit klingendem Spiel durch die bitterkalte Nacht bis an den deutschen Schlagbaum brachte. Uns zu Ehren erklang die Nationalhymne, die allerdings damals schon außer Kurs war. Die biedre Kapelle spielte das alte Kaiserlied „Heil dir im Siegerkranz.

Die Zahl der Besucher:
Insgesamt: 1 767 776
Gestern: 246
Heute: 232
Online: 4
Aus Gründen des Urheberrechts ist die Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Webseite nicht gestattet (herunterladen der Inhalte,Fotokopien ,und Weitergabe auch Privat ! Bedarf meiner ausdrücklichen Zustimmung.

Copyright (c) 2008-2024 by Mariusz Baar 84-352 Wicko ul. Lipowa 1
reiseleiter-leba.eu